Stimmt die Stimme?

Ein Workshop zur Stimme und deren Einflussfaktoren

 

Für welche Zielgruppe ist der Workshop?

Der Workshop richtet sich an alle Berufssprecher (Erzieher/innen, Lehrer/innen, Call-Center-Agents,…) aber auch an alle, die Ihre Stimme gerne und oft gebrauchen.

 

Welche Ziele hat der Workshop?

• Den Teilnehmern sollen am Ende des Workshops die Stimme, ihre Einflussfaktoren und deren funktionale Zusammenhänge bewusst sein.
• Sie sollen in der Lage sein, ihre Stimme zu beobachten und zu beschreiben.
• Die Teilnehmer sollen stimmhygienische Maßnahmen kennen und für sich effektiv anwenden können.
• Ihre Wahrnehmung soll dahingehend geschult worden sein, Veränderungen an der Stimme wahrnehmen und beurteilen zu können.
• Sie bekommen eine Übungssammlung an die Hand, die sie als tägliche „Warm-up“ Übungen einsetzen können, um ihre Stimme für den Start in den Tag vorzubereiten.

 

Was beinhaltet der Workshop?

Der Workshop beinhaltet 5 Bausteine, die sich mit den Einflussfaktoren der Stimme beschäftigen.

 

Baustein 1
• Stimme und ihre Einflussfaktoren
• Schwerpunkt: Stimmhygiene

Baustein 2
• Haltung und Stimme
• Schwerpunkt: Physiologischer Haltungsaufbau

Baustein 3
• Atmung und Stimme
• Schwerpunkt: Atemvertiefung

Baustein 4
• Vokaltrakt und Stimme
• Schwerpunkt: Kräftigung der Artikulationsmuskulatur

Baustein 5
• Stimme erfahren
• Schwerpunkt: Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und Vertiefung nach Bedarf

 

Jeder Baustein ist für einen Zeitraum von ca. 2 Unterrichtseinheiten ausgelegt. Die Termine werden über einen Zeitraum von 5 Wochen je 1x wöchentlich angeboten.

 

Bei Interesse können Sie sich jederzeit an mich wenden.

 

Dozentin und Ansprechpartnerin:

Melanie Schmalz